Who are we ?


We are an international group of quilters interested in the modern quilting movement

Unless otherwise indicated, all photos © mamarazza

Sunday, 17 November 2013

September Meeting - der Natur auf der Spur / Nature (6)

Katrin hatte im Dänemark-Urlaub zwar nichts genäht, entspannte sich aber dafür beim stundenlangen Zentangle-Zeichnen. Hier nur ein paar von vielen ganz akkurat gezeichneten Zentangles, die wir bewundern konnten:
 

Katrin didn't do any sewing on holiday, but spent hours drawing Zentangles as a form of relaxation. Here are just a few of the many, many examples of intricate Zentangles we admired:



September Meeting - der Natur auf der Spur / Nature (5)

Julia hatte auf Papier genähte Magnolienblüten dabei, die sie schon vor längerer Zeit gemacht hat. Ihr hatten es die Blumen-Blöcke von diesem Quiltmuster sehr angetan, nicht aber das Layout selbst, so suchte sie eine andere, modernere Lösung, möglichst mit ihren blauen Kaffe-Fassett-Stoffen. Sie bekam viele Ratschläge von den anderen Mitgliederinnen, jede hatte aber natürlich eine andere Idee!

Julia had brought with her some paper-piece magnolias she made some time ago from this quilt pattern. She really liked the flowers themselves, but not the layout of the quilt itself, so she was looking for a different, more modern look, preferably using her blue Kaffe Fasset fabrics. She got lots of - sometimes conflicting - advice from the other members!








Mitgebracht hatte Julia auch ihre 12 Black Forest Guild Block Swap-Blöcke. Lange haben wir "gespielt" und überlegt, wie die Blöcke am besten anzuordnen sind.
 

Julia had also brought along her 12 Black Forest Guild Block Swap blocks. We played around for a while trying to decide how to best arrange the blocks.



Julia zeigte ein paar andere moderne Quilts, die sie in letzter Zeit genäht hat. Der Quilt unten ist ein Beispiel der schier unendlichen Gestaltungs-Möglichkeiten, die schnelle Dreiecke bieten:

Julia showed some more modern quilts she's made recently. The one pictured below is one example of the almost endless design possibilities offered by half-square triangles:



Der Quilt unten ist aus dem Buch "Sunday Morning Quilts" von Amanda Jean Nyberg and Cheryl Arkison. Julia verwendete hierfür einen modernen Jelly Roll und einen weißen Hintergrundstoff:

The quilt below, using a jelly roll and a white background fabric, is from "Sunday Morning Quilts" by Amanda Jean Nyberg and Cheryl Arkison:




Und hier der Sterne-Quilt, den Julia für den Black Forest Guild Sommer-Challenge 2012 genäht hat:

And here's the quilt Julia made for the Black Forest Guild Summer challenge 2012:


September Meeting - der Natur auf der Spur / Nature (4)


Susy: Ich habe für meinen Quilt einen mit großen Naturmotiven bedruckten Stoff verwendet. Die Quadrate habe ich bewußt so ausgeschnitten, dass die Motive zum Teil nicht mehr eindeutig zu erkennen sind und man die Zeichnungen "zuende" denken muss. Den Hintergrund habe ich ausgehend von einem Blatt, aus der Mitte heraus, gequiltet (Echo).

Susy: For my quilt I chose a fabric with a large-scale botanical design. I deliberately cut the squares out in such a way that you can't immediately recognize the motifs and have to imagine the continuation of the lines. I started (echo) quilting in the centre, basing my design on a leaf.

September Meeting - der Natur auf der Spur / Nature (3)


Sabine B.: Ich habe meine Idee von meiner Hofeinfahrt, die mit Steinen gepflastert ist. Aber zwischen den Ritzen drängt sich das Gras durch - also die Natur kämpft sich durch. Ich werde dann verschiedene graue "Pflastersteine" mit den Gräsern darstellen. Vielleicht kommt noch ein bisschen Braun für die Erde in die "Ritzen" dazu. Die Technik mit den dünnen Einsätzen habe ich in einem Kurs bei Alicia Merrett gelernt.

Sabine B.: I got my idea from the paving stones in our driveway. Blades of grass manage to grow in even the tiniest cracks between the paving stones - nature struggling to take hold. On a grey background fabric for the paving stones I inserted very, very narrow strips of green to represent the grass, using a technique I learned in a class with Alicia Merrett. I might also add the odd narrow brown strip between the blocks to represent the little bit of earth in between the paving stones.


Friday, 8 November 2013

September Meeting - der Natur auf der Spur / Nature (2)

Uschi: Das Thema „ Der Natur auf der Spur“, dass wir diesmal ausgewählt hatten, bietet zwar unendlich viele Inspirationsquellen, aber allein das bringt schon die Qual der Wahl.
Und wie setze ich meine gewählte Idee um in einen modernen Quilt, der sich nicht im Detail verlieren soll? Ich habe versucht, durch verschiedene einfache Blöcke ( Fourpatch / Ninepatch / gewebte Streifen) meine Idee, die bunten Farben des Herbstes ein zu fangen, umzusetzen.
Ein bunter Mischwald in seiner Gesamtheit; die einzelnen herunterfallenden Blätter; das in sich zerfallende Laub am Boden. Mit meinem Ergebnis war ich zunächst nicht zufrieden, da mir die leeren Flächen fehlten. Die Gruppe riet mir zu einem Rahmen in ungleichmäßiger Breite.

Uschi: The theme of nature that we'd chosen this time is an endless source of inspiration, but that means being spoilt for choice .... and how do I put my ideas into practice in a modern quilt that should capture the essence without getting bogged down in the detail? I used very simple blocks (4-patch/9-patch/woven strips) to try and capture the colours of autumn. Mixed woodland; single leaves falling from the trees; decaying foliage on the ground. I wasn't all that happy with the result to begin with as I though the quilt needed more "open space" - the group advised using this border - very wide on two sides, and narrower on the other two.


Uschi hatte auch ein paar andere Ideen, die - noch - nicht umgesetzt wurden ...

Uschi also had some other ideas that didn't get turned into quilts - yet ...


.

September Meeting - Der Natur auf der Spur / Nature

Helga: Ich habe mich an den sehr späten Frühling dieses Jahr erinnert, in dem dann ganz plötzlich die Natur zu explodieren schien. Auf einmal war alles wunderschön grün und dazwischen blitzten die gelben Sonnenstrahlen durch!

Helga: I thought back to earlier in the year - Spring was so long coming, and then suddenly nature seemed to explode. All at once there was green everywhere, with the sun's golden rays sparkling through!



Helga: Zu dem grau/weißen Teil wurde ich durch die Stoffe inspiriert, das soll vielleicht mal ein kleiner Vorhang werden.
 

Helga: I was inspired by some fabric to make this piece - I might make it into a little curtain one day.


Helga: Dieser kleine Quilt ist über 20 Jahre alt und ist das Ergebnis eines Challenge, der bunte Stoff sollte verwendet werden und das Thema war: Blätter. Diese wurden mit der Maschine mit verschiedenen Zierstichen appliziert und von Hand gequiltet.

Helga: This small quilt is over 20 years old and was the result of a challenge to use the grey/ multicolour fabric. The theme was leaves. They're machine-appliquéd using different decorative stitches and the quilt was hand-quilted.



Und hier noch zwei Täschchen, die Helga zeigte:

And here are two little bags that Helga showed: